Lars Plessentin

Katalog zur Ausstellung 2019
Fotografie

21x21 cm, 52 Seiten, Softcover
10,- €

Lars Plessentin

Aufgewachsen zwischen alten Fotokameras, einer Armada an Familienfotografien
und antiquarischen, in Leder eingebundenen, chemischen Enzyklopädien aus
dem 19. Jahrhundert zur Fotoentwicklung interessierte sich Lars Plessentin in
seiner Jugend für Vieles – außer für Fotografie.

Mehr…

Stattdessen widmete er sich,
ganz adoleszenten Neigungen folgend, dem Graffiti. Das änderte sich schlagartig
während seines Studiums des Produktdesigns: Durch einen Zufall belegte er
Fotografieseminare – und blieb beim Sujet.
Seine Arbeitsweise ist seither ganz auf die Möglichkeiten der analogen Fotografie
ausgerichtet, oft allerdings erweitert um digitale Techniken. In seiner aktuellen Serie verschränkt Lars Plessentin diese Arbeitsweisen aufs Neue und experimentiert mit grafischen Elementen – ein Nachklang seiner Graffitizeit –, analogen Techniken und einem digitalen Endschliff. Dadurch entstehen unkonventionelle, gar kuriose Perspektiven auf klassische Motive, teilweise gewürzt mit einem Hauch von scharfen Sarkasmus und Nuancen spitzer Ironie.

U. Plessentin

Weniger…